Seniorenbesuchsdienst

In unserer Kirchengemeinde gibt es schon seit vielen Jahren ein Besuchsdienst aus ehrenamtlich tätigen Damen und Herren.

Diese besuchen ab einem Alter von 85 Jahren regelmäßig die Senioren zum Geburtstag und überbringen die Glückwünsche der Kirchengemeinde.

An den runden Geburtstagen ab 80 Jahren überbringt der Pfarrer persönlich die Glückwünsche.

Caritas und Soziales

Sir 5,1-8; Mk 9,41-50

Polykarp, Bischof von Smyrna, Märtyrer (155)

Schriftwort  Wer euch auch nur einen Becher Wasser zu trinken gibt, weil ihr zu Christus gehört – amen, ich sage euch: er wird nicht um seinen Lohn kommen (Mk 9,41).

Gedanken zum Schriftwort  Im Leben geht es nicht jeden Tag und in jeder Handlung um das große Ganze, nein, der Alltag besteht aus den vielen wiederkehrenden Kleinigkeiten. In ihnen kann sich aber sehr viel zeigen. Die kleine Hilfe, die gewährt wird, hier: der Becher Wasser, das kann im Hier und Jetzt wichtig sein. Ein zweites kommt hinzu: Der Becher Wasser wird gereicht, gerade weil wir zu Christus gehören, nicht aus einem allgemeinen Ideal von Menschlichkeit. Diese Motivation wird belohnt, nicht vom Christusgläubigen, sondern, so wird versichert, von einer anderen Instanz.

Segenswort  Herr, lass uns im Kleinen aufmerksam für die Mitchristen sein, damit dadurch auch das Große und Ganze gelingt.

(Quelle: Die Bibel Tag für Tag 2017, 23. Februar)

 

Mitglieder des Ausschuss Caritas und Soziales sind:

Monika Portner, Anna Swoboda, Waltraud Sielaff

 

Konto:  Katholische Kirche St. Maria

DE65604500500000057950

Bic: SOLADES1LBG

Verwendungszweck: Caritas

 

Link:

www.caritas-spende.de/startseite/